Pari-ABC


A
Abholen der Kinder
Bitte melden Sie Ihr Kind immer bei einem/einer ErzieherIn ab, wenn Sie es abholen. Wenn wir Teambesprechungen haben und Mütter oder Väter die Aufsicht übernehmen, melden Sie Ihr Kind bitte dort ab.
Die Kinder werden von uns nur an die von Ihnen schriftlich angegebenen Personen herausgegeben.
Andere Kindergarteneltern können Ihr Kind mitnehmen, wenn Sie uns vorher Bescheid geben. Alleine darf Ihr Kind aus versicherungstechnischen Gründen nicht gehen.
Bitte holen Sie Ihr Kind immer pünktlich ab.

Adleraugen
Unsere Vorschulkinder nennen wir stolz "Adleraugen"

B

Bringzeiten
Wir bitten Sie, sich an die Bringzeit zu halten.
Spätestens um 9.00 Uhr sollte Ihr Kind im Kindergarten sein, damit gemeinsam in den Tag gestartet werden kann.
Verspätungen stören den Beginn des Kindergartentages.

Beitrag
Sie haben von uns einen Vordruck „Verbindliche Erklärung zum Elterneinkommen“ erhalten,
diesen füllen Sie bitte aus und schicken ihn an das Jugendamt Hilden. Das Jugendamt wird Sie
dann über den Beitrag informieren.
Wir ziehen von Ihrem Konto zusätzlich einen Mitgliedsbeitrag von 25 EUR für einen 25 und
35 Stundenplatz, oder 30 EUR für einen 45 Stundenplatz ab. Für Geschwisterkinder fällt ein ermäßigter Beitrag von 10 EUR an.
Mit diesem Beitrag sind alle „Extras“ wie zum Beispiel Eintrittsgelder, Ausflugsfahrten oder die Schwimmstunden bezahlt.

Brückentage
Unsere Einrichtung hat grundsätzlich an allen Brückentagen geschlossen.

D
Datenschutz

Aus Datenschutzgründen dürfen wir keine Adressen und Telefonnummern an andere Eltern herausgeben. Der Elternrat kann jedoch Listen aushängen, in die Sie sich eintragen können.

E
Eingewöhnung
Die Eingewöhnung der Kinder findet so behutsam wie möglich statt.
Bevor das Kindergartenjahr beginnt, werden Sie zu einem Kennenlernnachmittag eingeladen an dem Termine für die Eingewöhnungsphase vereinbart werden.
Die Erzieher begleiten Ihr Kind und Sie durch die Phase der Eingewöhnung. Nach jedem Termin besprechen die Erzieher/innen mit Ihnen die weiteren Schritte bis Ihr Kind die Eingewöhnungsphase beendet hat.
Die Dauer der Eingewöhnungsphase ist von Kind zu Kind unterschiedlich.

Elterninitiative
Unser Kindergarten ist eine Elterninitiative, die unter anderem von der Mitarbeit und dem Engagement der Eltern lebt.
Elternmitarbeit
Wir freuen uns über 12 Mitarbeitsstunden/ Kindergartenjahr von Ihnen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen und seine Mitarbeit zu leisten.
Zum Beispiel das Begleiten zum Schwimmen, die Aufsicht während unserer Teamsitzung, Mithilfe bei Festen usw.
Die geleisteten Stunden tragen Sie in eine Liste ein, um den Überblick zu behalten.
Für jede nicht erbrachte Stunde, wird am Ende des Kindergartenjahres 15 EUR berechnet.

Elternabend
Es gibt gruppeninterne und gruppenübergreifende Elternabende zu denen Sie eingeladen werden.

Entwicklungsgespräche
Mindestens einmal im Kindergartenjahr finden Entwicklungsgespräche statt.
Bei besonderen Anliegen ist es immer möglich Gesprächstermine mit den Erzieherinnen zu vereinbaren.

Elternrat
Der Elternrat wird von den Eltern gewählt und besteht aus zwei Elternteilen je Gruppe. Er ist ein neutraler Kommunikationspartner für Erzieherinnen, Eltern und Vorstand.

Eltern-/ Kindnachmittage
In regelmäßigen Abständen finden Eltern- / Kindnachmittage statt.  Hierzu werden Sie eingeladen. Es ist auch möglich, diese selbst zu organisieren und dann einzuladen. 

F
Frühstück
Geben Sie Ihrem Kind ein gesundes Frühstück mit.
Im Kindergarten gibt es Milch, Tee und Wasser .

Feste
Die Feste, welche regelmäßig im Jahresverlauf stattfinden, feiern wir im Kindergarten.
(Karneval, Ostern, St. Martinsfest, Weihnachten)
G
Geburtstag
Zum Geburtstag gibt das Geburtstagskind der Gruppe ein Frühstück aus, das heißt, wir frühstücken gemeinsam. Im Schlußkreis darf sich das Geburtstagskind Spiele und Lieder aussuchen. Es bekommt vom Kindergarten ein kleines Geburtstagsgeschenk.

Grashüpfer
Unsere „mittleren“ Kinder nennen wir Grashüpfer.

H
Hospitation
Eltern können, nach Absprache mit den Erzieherinnen, in der Gruppe ihres Kindes hospitieren. Auch den Geburtstag können Sie gerne mitfeiern.

I
Informationen
Bitte schauen Sie regelmäßig auf die große Pinnwand im Flur, als auch auf die Informationswände in den Gruppen! Dort hängen Informationen für Sie aus.
In den Gruppen haben Sie auch „Postfächer“ in die Sie regelmäßig schauen sollten.

J
Jahreshauptversammlung
Der Vorstand lädt einmal jährlich zur Jahreshauptversammlung für alle Vereinsmitglieder (Eltern) ein.

K
Kindergartenrat
Der Kindergartenrat besteht aus 3 Elternratsmitgliedern, drei Erzieherinnen, drei Vorstandsmitgliedern und der Leitung. Er tritt in der Regel zweimal im Jahr zusammen und berät sich zu verschiedenen Themen.
M
Mitgliedschaft
Solange Ihr Kind unseren Kindergarten besucht, sind Sie Mitglied im Paritätischen Kindergarten Hilden e.V.

Mittagessen
Das Mittagessen wird von der Firma Windmann Catering Service geliefert und der Preis für ein Essen beträgt z.Zt. 3 EUR.
Sie haben täglich bis 8.00 Uhr die Möglichkeit Ihr Kind für das Mittagessen abzumelden,
zum Beispiel bei Urlaub oder Krankheit.
Die Kosten für das Mittagessen werden am Ende des Monats individuell berechnet, es gibt
keine Pauschale.

Musikschule
Sie haben bei uns die Möglichkeit Ihr Kind in der Musikschule anzumelden.
Einmal in der Woche kommt eine Musikschullehrerin in den Kindergarten.

Marienkäfer
Unsere jüngsten Kinder nennen wir Marienkäfer.

O
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr

P
Paritätisch
Bedeutung: gleichgestellt, gleichwertig, gleichberechtigt, [zahlenmäßig] gleich; mit gleichen, gleichmäßig mit verteilten Rechten [ausgestattet], Beispiel: die paritätische Mitbestimmung 

Putzwoche
Die Putzwoche findet einmal im Jahr statt.
Der Kindergarten ist während dieser Zeit geschlossen, Sie haben die Möglichkeit sich in
Listen einzutragen um uns in der Putzwoche zu unterstützen.

Parkplatz
Bitte halten Sie den Parkplatz für das Personal des Kindergartens frei. Es sind aber genügend öffentliche Parkmöglichkeiten vorhanden.

S
Schwimmen
Einmal in der Woche gehen wir mit Unterstützung der Eltern und einem Schwimmlehrer im Hildorado schwimmen.
Jede Gruppe ist fünf Wochen dran.
Alle Kinder ab drei Jahre dürfen mitgehen, wenn Sie trocken sind.

Spendenquittung
Für die monatlichen Beiträge können Sie eine Spendenquittung erhalten.

Sprachförderung
Einmal im Jahr findet eine Sprachstandsfeststellung für alle vierjährigen Kinder statt.
Danach wird entschieden, ob Ihr Kind zusätzlich die Möglichkeit einer Sprachförderung im Kindergarten erhält.
Schließungszeiten
Der Kindergarten hat im Sommer keine Schließungszeiten.
Sie werden frühzeitig über einzelne Schließungstage informiert, dazu gehören die Brückentage, die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, die Putzwoche und zwei Konzeptionstage.

Spielzeugtag
Jeden Montag ist unser Spielzeugtag.
Ihre Kinder dürfen an diesem Tag ein Spielzeug von zu Hause mitbringen, um gemeinsam mit den anderen Kindern damit zu spielen. Dieses Spielzeug sollte keine zusätzliche Geräuschquelle darstellen. Wir möchten nicht, dass Spielzeugwaffen mitgebracht werden.

T
Träger
Träger des Kindergartens ist der Verein "Paritätischer Kindergarten Hilden e.V.". Dieser Verein ist Mitglied im "Paritätischen Gesamtverband“.
Turnen
Die Kinder gehen regelmäßig in altershomogenen Gruppen Turnen.
Für die Adleraugen haben wir die Möglichkeit die Turnhalle der Elbseeschule zu nutzen.

V
Vorstand
Der Vorstand unseres Kindergartens wird bei der Jahreshauptversammlung aus der Elternschaft gewählt.
Er besteht aus 1. und 2. Vorsitzende(r), Kassierer (in), Schriftführer (in), und Beisitzer ( in).
Alle Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

W
Wünsche
Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern und uns viel Freude im Paritätischen Kindergarten Hilden e.V.

Z
Zusammenarbeit
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit um gemeinschaftlich das Beste für Ihr Kind zu erreichen.